Menschen im und am Quartier

  • Sivlia Ehnis Perez Duarte

  • Silvia Ehnis Pérez Duarte ist 1985 in Mexiko-Stadt geboren.  Derzeit lebt und arbeitet zwischen Köln und Bochum. Sie erhielt eine klassische Tanzausbildung in ihrer Heimatstadt, und durch ihre Arbeit mit Tanzkompanien in Mexiko-Stadt entdeckte sie den zeitgenössischen Tanz. Sie zog nach Köln, um ein Studium am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz abzuschließen. Ihr Interesse in Choreografie […]

  • Ali Zülfikar

  • Ali Zülfikar wurde 1971 in Milelis, Türkei geboren. Er studierte an der Firat Universität in Elazig bei dem bekannten türkischen Maler, Prof. Memduh Kuzay. seit 2018 ist er Mitglied ©VG Bild-Kunst, Bonn Ali Zülfikars Werke werden seit vielen Jahren von zahlreichen Kunstkennern weltweit bewundert. Bisher wurden diese in ca. 170 verschiedenen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen und […]

  • Sumi Kim

  • 1983 geboren in Südkorea / 2009-2016 Studium an der Kunstakademie Münster / 2019-2020 Jetzt! Junge Malerei in Deutschland, Kunstmuseum Bonn, Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser, Museum Wiesbaden und Deichtorhallen Hamburg www.sumikim.com

  • Lyoudmila Milanova

  • In meiner künstlerischen Praxis setze ich mich mit Energie und Naturphänomenen und dem Verhältnis von Natur und Künstlichkeit auseinander. Oft sind es ephemere Substanzen wie Nebel, Wolken, Licht oder die physikalischen Gesetze der festen Dinge, die im Fokus meiner Werke stehen und die auf von Menschen gemachte Konstrukte treffen, sei es Technologie oder Räume. Meine […]

  • Martin Hesselmeier

  • * 1978 in Schwetzingen / Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln, Hochschule für Gestaltung Mannheim / Martin Hesselmeier lebt und arbeitet in Köln. Auszeichnungen und Stipendien (Auswahl) 1 Prize at International Light Art Award, Unna / 2016, Artist in Residence, Schöppingen / Spiridon-Neven-DuMont-Preis 2008 / Kölner Design Preis, nominated / Winner Digital Sparks Award, Fraunhofer Institut IMG MARS Exploratory Lab […]

  • Birgitta Weimer

  • VITA 1956 geboren in Gemünden am Main / 1976-1979 Studium Ethnologie und Anthropologie in Göttingen, Studium freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg bei Kai Sudeck, Sigmar Polke und Ulrich Rückriem / 1987/88 Postgraduierten-Jahresstipendium des DAAD in Gambia / 1992 Friedrich-Vordemberge-Stipendium der Stadt Köln / 1996 Artist-in-Residence, Loughborough University, GB, Lehraufträge und Gastprofessuren in diversen […]

  • Jin Sook Chun

  • 1971 geboren in Seoul, Süd-Korea / 1996 Abschluss (Malerei) an der Seoul Frauen-Universität / 1998 – 2005 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschülerin bei Prof. Anzinger / 2003 Akademiebrief / 2005/2006 Atelier-Stipendium der NVV AG, Mönchengladbach Jin-Sook Chun lebt und arbeitet in Köln.