Vakhtang Sikharulidze

geboren am 03.11.1988 in Kobuleti, Georgien / 2010-2019 Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Münster bei Prof. Daniele Buetti / 2018-2019 Meisterschülerjahr bei Prof. Daniele Buetti / 2015-2018 Mitglied der Ateliergemeinschaft Schulstrasse Münster.

Stipendien

2020/2021 Künstlerstipendium im Rahmen der NRW-Corona-Hilfen / 2018 Atelierstipendium „Cite internationale des arts“, Paris

Ausstellungen

2019 „50x50x50“ Museum Festung Franzenfeste, Südtirol,Italien/2018 „Tskaltubo Art Festival“ Tskaltubo, Georgien/2015 „Blau-Druck“ Deventer, Holland/„Beglückte Empörung“ Kunsthalle der Europäische Kunstakademie, Trier/„Münsteraner Hängung“ Ausstellungshalle Hawerkamp, Münster/„DRINKING A DRINK, SINKING A SHIP“, Schanghai, China/„TWO DAYS ART“ Luxemburg/„Tskaltubo Art Festival“ Tskaltubo, Georgien/„Happy Houer“ Bochum/„Komm!“ KIT, Düsseldorf/2014 „Tandem“ partizipatives Bildhauerprojekt mit 6 Positionen aus Düsseldorf und Studierenden der Kunstakademie Münster, Ausstellungshalle Münster Hawerkamp/

vatosikharulidze.com