Studio Showing von Josefine Patzelt


Und am Samstag den 26. November schließen wir den diesjährigen öffentlichen Veranstaltungszyklus von TANZRESIDENZ mit dem Studio Showing von Josefine Patzelt. Sie stellt uns die Ergebnisse ihrer Residenz mit folgendem Schwerpunkt vor:

Scheinbar unbemerkt hat sich der kollektive Blick der „Neuen Mitte“ der westlichen Gesellschaft im Angesicht von Krieg, Pandemie und Umweltkrise nach rechts verschoben. In ihm spiegelt sich Angst, Argwohn und Misstrauen. Anhand von 100 Interviews gehe ich diesen Blicken auf die Spur und untersuche kritisch meinen Körper als Medium von gesellschaftlicher Transformation und deren Beweggründen.

Studio Showing
26. November
16 Uhr
Eintritt frei

Mehr Information über Josefine Patzelt hier.

, , , ,