Q18

  • Vanja Smiljanic: From Oral to Aural over Cereal to Serial

    From Oral to Aural over Cereal to Serial Antiklimatisches, großes Finale des Büros für kuratorische Fürsorge Freitag, 22.10.2021, 19 Uhr: Welcome Vanja SmiljanićSamstag, 23.10.2021, 14-17 Uhr: Öffnungszeiten AusstellungSonntag, 24.10.2021, 16 Uhr: Final Performance & Finissage […]

  • Luca Bosani: The three jars

    Luca Bosani (geb. 1990 in Rho, Italien, lebt und arbeitet in London) beschäftigt sich mit Klischees innerhalb der Gesellschaft. Er greift in seinen Performances alte Tanzbewegungen auf, die er spielerisch […]

  • BÜRO für kuratorische Fürsorge und kollektives Experiment / Phase 2

    BÜRO für kuratorische Fürsorge und kollektives Experiment / Phase 2

    Das Büro für kuratorische Fürsorge & kollektives Experiment wurde anlässlich des 10-jährigen Jubiläum des Atelierhauses Quartier am Hafen in Köln Poll gegründet. Die Alumni des Kuratorenförderprogramms, Wilko Austermann, Lisa Bensel, […]

  • BÜRO für kuratorische Fürsorge und kollektives Experiment

    BÜRO für kuratorische Fürsorge und kollektives Experiment

    Ein Projekt anlässlich des zehn – jährigen Jubiläumsjahres des Quartier am Hafen Köln 2021, an verschiedenen Orten in Köln und digital Wilko Austermann, Lisa Bensel, Anne Mager, Linda Nadji, Jari […]

  • Date me Digital – Olga Fedorova, Robert Olawuyi, Pascal Sender – Virtual Body

    Date me Digital – Olga Fedorova, Robert Olawuyi, Pascal Sender – Virtual Body

    Die letzte Ausstellung in der Reihe Date me Digital widmete sich dem digitalen Körper. Wie greifen die Künstler*innen mit unterschiedlichen digitalen Techniken den Menschen auf? Was unterscheidet diese Darstellung von […]

  • Date me Digital – Loukia Alavanou, Johanna Reich, Dominik Geis – Story

    Date me Digital – Loukia Alavanou, Johanna Reich, Dominik Geis – Story

    Loukia Alavanou, Johanna Reich, Dominik Geis – Story Die Ausstellung Date me Digital – Story veranschaulichte drei Videopositionen, die sich intensiv mit Erzählungen auseinandersetzen. 18.09.20 von 18-22 Uhr Laufzeit: 19.09.20 – 4.10.20Öffnungszeiten: […]

  • Date me Digital – Samuel Capps, Diane Edwards, Eva Papamargariti, Evangelos Papadopoulos, Sebastian Thewes – Landscape

    Date me Digital – Samuel Capps, Diane Edwards, Eva Papamargariti, Evangelos Papadopoulos, Sebastian Thewes – Landscape

    Die Ausstellung vereinte unterschiedliche internationale Künstler, die sich mit dem Thema Natur und Landschaft beschäftigen. In animierten Videos verwiesen die Künstler auf den menschlichen Umgang mit der Natur. Im Q18 […]

  • Date me Digital – Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton – Surveillance

    Date me Digital – Björn Schülke, Alex Grein, Jon Shelton – Surveillance

    14. 02. 2020 – 01.03.2020Vernissage: 14. 02.2020 um 19.30 UhrBegrüßung und Einführung: Wilko Austermann, Kurator der AusstellungÖffnungszeiten: Sonntags 14-17 UhrFinissage: 01.03.2020 um 15.30 Uhr Das Ausstellungsprojekt Date me Digital zeigte […]

  • Kurator 2020: Wilko Austermann

    Kurator 2020: Wilko Austermann

    Wilko Austermann (*1990) hat Kunstgeschichte an der HHU Düsseldorf und an der Sapienza in Rom studiert. Austermann kuratiert seit 2014 Kunstprojekte, in denen er Künstler zu bestimmten Fragestellungen zusammenbringt. Ihm […]

  • 0176 63624947 – Simon Pfeffel

    0176 63624947 – Simon Pfeffel

    Eröffnung: 11.Oktober 2019 um 19.30 UhrAusstellungsdauer: 12.Oktober – 3. November 2019Öffnungszeiten: SO von 14-17 UhrFinissage: 3.November um 15.30 Uhr In seiner Einzelausstellung „0176 63624947“ präsentiert Simon Pfeffel (*1985 in Nürnberg) […]

  • Johanna Bruckner: BRITTLE STARS

    Johanna Bruckner: BRITTLE STARS

    Kuratiert von Julia Katharina ThiemannEröffnung am 23. August um 19:30 UhrAusstellungslaufzeit: 23.08.2019 – 15.09.2019 Die Einzelausstellung „BRITTLE STARS“ der Video- und Performancekünstlerin Johanna Bruckner (*1984 in Wien) thematisierte soziale, politische […]

  • Emma Waltraud Howes: Scores for Daily Living

    Emma Waltraud Howes: Scores for Daily Living

    Eröffnung: Freitag, 24. Mai 2019 um 19.30 UhrKuratorin: Julia Katharina Thiemann Ausstellungsdauer: 24. Mai bis 16. Juni 2019Öffnungszeiten: sonntags von 14 – 17 Uhr und nach Absprache (Tel 0152.56190502) Workshop: […]

  • act

    Félicia Atkinson, Jonathan Baldock, Johanna Bruckner, Liesel Burisch, Vajiko Chachkhiani, Inga Danysz, FORT, Paul Geelen, Thomas Geiger, Emma Haugh, Emma Heidarsdóttir, Krõõt Juurak, Annika Kahrs, Anton Kats, Hassan Khan, Lyubov […]

  • Kuratorin 2019: Julia Thiemann

    Kuratorin 2019: Julia Thiemann

    Die Kuratorin und Autorin Julia Katharina Thiemann zeichnet sich besonders durch ihr Interesse an Formen der Entgrenzung der Künste aus und erkundet Parameter des Zeigens und Wahrnehmens zeitgenössischer Kunst auch […]

  • DIVIDUUM

    DIVIDUUM

    DIVIDUUM 2.11.2018 – 25.11.2018 KLAUS FRITZE ALEX GREIN MARTIN KIPPENBERGER LABOURNET.TV MUYAN LINDENA Vernissage: Freitag 2.11. um 19.30 Uhr Individuelle Verführung Einführung Julia Krings und Michael Stockhausen (Kurator_in der Ausstellung) […]

  • erinnern

    erinnern

      PHILIPP HAMANN ALEXANDER KLUGE PIER PAOLO PASOLINI ROLAND REGNER HANNAH SCHNEIDER DOROTHEE VON WINDHEIM 31.08.-30.09.2018 Vernissage: Freitag 31.08.2018 um 19.30 Uhr “Who but we remember these?” Einführung: Miriam Schmedeke und […]

  • Die Aufteilung des Raumes

    Die Aufteilung des Raumes

    TIMO HERBST, ESTEBAN SÁNCHEZ, PETER STOHRER 08. Juni 2018 bis 08. Juli 2018 Eröffnung mit Grill: Freitag, 08. Juni 2018 um 19.30 Uhr Einführung: „Kunst als Dissens im Raum“, Michael […]

  • Jetztschnitt – ein Archiv der Gegenwart

    Jetztschnitt – ein Archiv der Gegenwart

    Eröffnung: Freitag, 6.April 2018 um 19.30 Uhr Zur Gegenwart der Zukunft – zur Zukunft der Gegenwart Holger Glockner (Zukunftforscher Z_punkt, Köln / Freie Universität Berlin) im Gespräch mit Michael Stockhausen, […]

  • Kurator 2018: Michael Stockhausen

    Michael Stockhausen studierte Kunstgeschichte sowie Literaturwissenschaften und lehrt seit 2014 am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn mit den Schwerpunkten moderne und zeitgenössische Kunst sowie Kunsttheorie. Er arbeitete u.a. für die […]

  • Performance, Kollaboration, Prozess Nr.4

    Performance, Kollaboration, Prozess Nr.4

    Unter dem Titel Performance, Kollaboration, Prozess zeigte die Kuratorin Jari Ortwig im letzten Format der Ausstellungsreihe 2017 drei Performances: Sophia Seiss „The Present of the Absent“ Mit ihrer Abschlussarbeit am ZZT […]