Kuratorin 2019

Wir heissen herzlich Julia Thiemann als Kuratorin 2019 im Quartier am Hafen willkommen !!

Die Kuratorin und Autorin Julia Katharina Thiemann zeichnet sich besonders durch ihr Interesse an Formen der Entgrenzung der Künste aus und erkundet Parameter des Zeigens und Wahrnehmens zeitgenössischer Kunst auch an nicht-institutionellen Orten. Hierbei gehen gesellschaftsrelevante Fragen mit ästhetisch virulenten Ausformungen und oftmals ortsspezifischen oder kontextbezogenen Perspektiven ein fruchtbares Zusammenspiel ein, das sie in zahlreichen Ausstellungsprojekten auslotet.

Ihr wissenschaftliches Volontariat absolvierte sie in der Städtischen Galerie Wolfsburg, war daraufhin als Kuratorin der Weserburg Museum für moderne Kunst tätig und arbeitete unter anderem für den Badischen Kunstverein Karlsruhe und das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen. Zuletzt war sie Interims-Geschäftsführerin des Kunstvereins Wilhelmshöhe in Ettlingen und lehrt Kuratorische Theorie und Praxis am kunsthistorischen Institut des KIT in Karlsruhe. Neben ihrer institutionellen Arbeit kuratiert und initiiert Julia Katharina Thiemann seit vielen Jahren unzählige freie Ausstellungsprojekte, Performances und Klangkunst-Projekte. Sie publiziert regelmäßig, wurde mit dem Kuratoren-Stipendium des Landes Rheinland-Pfalz sowie dem C/O Berlin Talents Award für Kunstkritiker ausgezeichnet.