Judith Ganz

1964 geboren in Düsseldorf / 1985-91 Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Roland Dörfler und Ben Willikens / 1991 Diplom und Meisterschülerin / Aufenthalt in New York / 1992 Studium an der State University in San Francisco bei Whitney Chadwick / seit 1992 Leben und Arbeiten in Köln, Aufbau von Cap Cologne e.V. +Halle Zehn in Köln

Ausstellungen

2012 Kunstverein, Hannover/Gehrden / 2011 Discovery, Galerie Upart, Neustadt/Weinstrasse / Nature Me, Kunstverein , Speyer / Floating Liquids, Galerie Funke, Berlin / Passing the Frame, Installationen in der Halle Zehn Köln kuratiert von Hofmann- Johnson / 2010 Wir sind das Capital, Künstlerforum Bonn / Studio Arcus Hannover / 2009 Wie ein Tag, Kestnergesellschaft in Zusammenarbeit mit der Marktkirche, Hannover / Paintings, Torrents and Desturbances, mit Lorenzo Valverde, Halle Zehn, Köln / 2008 Halle 10, zwei mal zehn in Halle Zehn kuratiert von Dr. Ingrid Severin Köln / Ausstellung mit Katrin Haaßengier, Stapelhaus, Köln / 2006 Lottostiftung, Galerie vom Zufall und vom Glück (mit Marina Schreiber), Hannover / Wir sind viele und überall, BBK, Köln / Genesis of the Milky Way, Kyotobar-Ausstellungsraum, Köln / 2005 Kunstwerk, Frankfurt / Minnis, Projektraum Neuenhausen, Berlin

JudithGanz@web.de
0221 – 7 234 80
www.judithganz.de