Beata Obst

BEATA OBST

Geboren in Nysa Polen / Staatliches Kunstgymnasium Opole, Polen /

Studium Kunsthochschule Nysa, Polen / seit 1989 Aufenthalt in Deutschland,

freie künstlerische Tätigkeit / lebt und arbeitet in Köln

Ausstellungen

2019 Discovery Art Fair Cologne mit UNIQUE Gallerie Turin / The Artist are present Festival im Quartier am Hafen / ABBILD Städtische Galerie Troisdorf / Discovery Art Fair Frankfurt mit UNIQUE Galerie Turin

2018 Transfer BIG Gallery BBKDortmund / PICOLO Kunsthaus Troisdorf / Transfer Art  Berchtoldvilla Salzburg / C.A.R.Contemporary Art Ruhr Essen mit Esch-Renner Galerie / Affordable Art Fair Hamburg mit NOW IS HERE Galerie Bonn / Einzelaustellung DAYDREAMING Städtische Galerie Troisdorf

2017  MOVEMENT Boxout Frankfurt / VISION Städtische Galerie Troisdorf / FREMDE Kunsthaus Troisdorf / Die Farbe Grün Galerie Esch-Renner Köln

2016 ArtFaire Köln Galerie Esch-Renner / Die Farbe Rot Galerie Esch-Renner Köln /

Gegen Die Zeit Galerie im Rathaus Köln /  UNIQUE NO. 4, COELNER ZIMMER Galerie Düsseldorf / MIXED BAG    Paris Galerie Boxout / Grenzwertig Galerie Petersburger Köln

2015 Caribbean Museum Center for the Arts / Einzelausstellung Galerie Esch-Renner Köln /

Gruppenausstellung Art Society of Tobago

2014 Ausstellung Galerie Esch-Renner Köln / ArtFair Köln mit Galerie Esch-Renner /  Ausstellung Galerie Flash München

2013 STROK ART Messe München mit Galerie Flasch / Galerie Flasch München

2012 Villa Meixner Brühl (Baden) / Messe Art.Fair Köln Galerie Sassen

2011 Art Pul in Pulheim mit Galerie Sassen / Einzelausstellung Galerie Sassen in Bonn / Messe Art.Fair Köln mit Galerie Sassen  2010 Einzelausstellung Allianz Köln   2009 Europäisches Kulturzentrum IGNIS in Köln    2008  BBK Bonn,  BBK Lüneburg, Galerie Studio Sienko in London   2007 Kultur Forum Europa Vettweiß, Galerie Messao Wrede in Hamburg   2006  Galerie Olga Sienko in London, Galerie ArtLab in Köln   2005  Museum Burg Nideggen   2004 Galerie Theo Ramrath in Aachen, Galerie Bauer-Nischalke in Köln