Annette Wesseling

* 1966 in Münster / Studium an der Kunstakademie Münster bei Ulrich Erben / Annette Wesseling lebt und arbeitet in Köln

Auszeichnungen und Stipendien

2019 Projektförderung, Land NRW / 2014 Artist in Residence, Floodwater Residency Gartow /2004 Licht-Kunst-Stipendium der Kulturstiftung Sparkasse Unna / 1998 Friedrich-Vordemberge-Stipendium der Stadt Köln / 1996 Wilhelm-Lehmbruck-Stipendium der Stadt Duisburg / Frankreichstipendium für Bildende Kunst, DFJW Berlin / 1995 Symposium Kunst und Natur, Rimouski, Canada / 1994 GWK-Förderpreis der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit, Münster / 1993 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris

Ausstellungen (Auswahl)

2019 Different Echoes, Listasafn Árnesinga Art Museum, Hveragerdi, Island / Meštrovic-Pavillon HDLU, Zagreb / Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg / Sichtweiten, Städtische Galerie Iserlohn / 2018 André Evard-Preis, Kunsthalle Messmer, Riegel / Pod Prąd, Fundamental Ephemeris, Łódź, Polen / Köln Plus Farbmalereipositionen, Verein für aktuelle Kunst-Ruhrgebiet, Oberhausen / Freshtest, Kunstverein Koelnberg, Köln / Form Farbe, Galerie Fetzer, Sontheim / Verein für aktuelle Kunst-Ruhrgebiet, Oberhausen / 2017 Plain, Q18, Köln / Strichstärke, Petersburger, Köln / Different Echoes II, Museum St. Wendel; Galerie Fetzer, Sontheim / Mes Amis-Mes Amies, Sammlung Schattauer, Köln / 2016 Different Echoes, Kunstmuseum Gelsenkirchen; Ausstellungshalle Am Haverkamp, Münster; Galerie Meno Forma, Kaunas, Litauen / International Watercolour Biennial, Picture Gallery Kaunas, Litauen / Floodwater Residency Program by Mark Dion, Westwendischer Kunstverein Gartow / 2015 Black Box, Lehmbruck Museum Duisburg / New Velvet, Westwendischer Kunstverein Gartow / Tinted Flakes, Kunstverein Unna / Nachbilder, Petersburger, Köln / 2014 Cologne Paper Art, KunstSalon Stiftung, Köln / In Next To No Time, Raum Löwengasse, Köln / 2013 Non-Permanent, Kunstverein Ahlen / 2005 Out Of Orbit, Encuentro International de Espacios de Arte, Valparaíso, Chile / Luxus, Städtische Galerie Lüdenscheid / Microscopium, Message Salon, Zürich / 2004 Stadtlicht-Lichtkunst, Lehmbruck Museum Duisburg / 2003 Turning Into, Planet 22, Genève / 2002 Mixed Media, BBK Köln /1999 Amnesien, Galerie Brehm, Köln / Ortung, Galerie 5020, Salzburg / 1998 Stipendiatenausstellung, Lehmbruck Museum Duisburg / 1997 Orthogonale, Galerie Brehm, Köln / 1995 Art et Nature, Musée de Rimouski, Québec, Canada / 1993 Pieksgrün, Wewerka-Pavillon, Münster; Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln / 1991 Forum Junger Kunst, Kunsthalle Kiel; Museum Wolfsburg; Museum Bochum

www.annettewesseling.com