Alessandro De Matteis

Ab 2012 Arbeit an Ausstellungsprojekt Y.A.A.R.O.M.S / Seit 2011 null22eins Magazin Fotograf und Artdirector diverser Projekte / 2011 – 2013 Festanstellung und Freelancer bei verschiedenen Auftraggebern, Köln und deutschlandweit, Entwicklung Brands und Advertising / 2009 Umzug nach Deutschland / 2003 – 2009 Festanstellung Werbeagentur Uthopia, Rom, Italien / 2003 – 2006 Hochschulabschluss in Fotografie IED (Istituto Europeo del Design), Rom, Italien / 1998 – 2003 Diplom in Fotografie, Grafik, Filmtechnik, Offset, Galatina, Italien / 1984 Geboren in Casarano, Italien

Ausstellungen (Auswahl)

2012 “Blooom/ ART.FAIR” Die internationale Messe für konvergente Kunst in Köln, Gemeinschaftsausstellung mit null22eins Kölner Kulturen Magazin / 2011 „Thirteen Number Ones“ Retrospektive, Köln Friesenstraße / 2009 „Life in a glass house“ Video Art, Kurzfilm, Rom, Italien / 2008 „Self“ Retrospektive, Rom, Italien / 2009 „Testamento Biologico“ Kozeptinstallation, Kurzfilm, Rom, Italien / 2008 „In the name of your face“ Fotoinstallation, Rom, Italien / 2007 „Just like a breathe“ Video Art, Kurzfilm, Universität La Sapienza, Rom, Italien / 2006 „Rome + Fellini“ Gemeinschaftsausstellung IED und FotoGrafia Festival Rom, Italien / 2006 „The photographers of tomorrow“ Gemeinschaftsausstellung, Rom, Italien / 2005 „Scream“ Gemeinschaftsausstellung im Rahmen einer Kampagne gegen Kinderarbeit

www.alessandrodematteis.com